Zum Inhalt springen

back

OMNi-BiOTiC® REISE


AT_Sept2017_OMNi-BiOTiC_REISE.png


OK
suitable for those allergic to milk, suitable for children, suitable for diabetics, suitable for and during pregnancy/lactation

  • Glutenfrei
    gluten-free
  • Hefefrei
    yeast-free
  • Laktosefrei
    lactose-free
This webshop is for end customer orders only. Specialists should contact info@allergosan.at

from €0.00



Reiselust statt Urlaubsfrust

Für wen ist OMNi-BiOTiC® REISE geeignet?

Bei Auslandsaufenthalten kann das Verdauungssystem durch äußere Einwirkungen unterschiedlichster Art (ungewohntes Essen, veränderter Tagesrhythmus) aus dem Gleichgewicht geraten. Unangenehmer wird es, wenn durch den Genuss von Wasser, Eiswürfeln oder auch nur Salaten und ungeschältem Obst fremde Keime in unser Verdauungssystem geraten und der Darm versucht, diese Eindringlinge wieder los zu werden.

Während die häufigsten Durchfallerreger, nämlich alle ETEC Stämme, nur unangenehm sind, aber selbstlimitierend, (d.h. dass die Keime sich selbst mit dem Durchfall ausscheiden), ist eine Infektion mit Salmonellen, Shigellen und Canpylobacter sehr viel problematischer. Daher sollte man neben allen anderen Urlaubsvorkehrungen nicht vergessen, auch den Darm auf die Reise vorzubereiten. Experten empfehlen dafür spezielle Multispezies-Synbiotika.


Wie funktioniert OMNi-BiOTiC® REISE?

In OMNi-BiOTiC® REISE sorgen sieben speziell ausgewählte Bakterienstämme und die hohe Anzahl von 5 Milliarden hochaktiven "Helfern" (Darmbakterien) pro Portion dafür, dass Sie jeden Tag Ihrer Reise genießen können.

Wie wird OMNi-BiOTiC® REISE angewendet?

Am besten beginnen Sie schon einige Tage vor der Reise, täglich morgens vor dem Frühstück 1 Beutel OMNi-BiOTiC® REISE (= 5 g) einzunehmen. Das Pulver in Wasser, Milch, Tee oder Joghurt einrühren, mindestens 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Diese Vorgangsweise während der gesamten Reise fortsetzen.

MasterCard VISA PayPal SOFORT

back

End of the site area.
Jump to an overview of site areas.